23.03.2011 in Wahlen von SPD Baden-Württemberg

Schlussspurt: 57 Stunden für den Wechsel!

 

Nils Schmid am Freitag um 9 Uhr in der Wahlkampfschmiede

Die SPD begeht den Wahlkampf-Schlussspurt in Baden-Württemberg mit einer besonderen Aktion: Am morgigen Donnerstag beginnt um 23 Uhr das große Online-Projekt „57 Stunden für den Wechsel“ in der Wahlkampfschmiede am Stuttgarter Wilhelmsplatz. „Damit läuten wir die letzten 57 Stunden CDU-Herrschaft über Baden-Württemberg ein“, so SPD-Generalsekretär Peter Friedrich.

14.03.2011 in Wahlen

Den Atomausstieg in Deutschland beschleunigen!

 

Unsere Gedanken sind bei den Japanerinnen und Japanern, die unter den Folgen des Erdbebens und des Tsunami leiden. Die bedrohlichen Störfälle in den japanischen Atomkraftwerken wecken die Erinnerungen an Tschernobyl.

25 Jahre nach dem Super-GAU zeigt sich erneut: Kein Atomkraftwerk ist hundertprozentig sicher. Wir brauchen die Energiewende jetzt!

24.02.2011 in Wahlen

"Noch nie war er so wichtig wie heute: der Gang zur Wahlurne"

 

Liebe Genossinnen und Genossen,
die Wahl in Hamburg hat es bewiesen: es geht auch anders in unserer Republik.
Deshalb ist es für uns in Baden-Württemberg, im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, in unserer Stadt Bad Krozingen so wichtig, dass wir alle, die der SPD nahe stehen und die in Stuttgart einen Wechsel wollen: WÄHLEN GEHEN !
Deshalb sollten alle von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen.
Eine hohe Wahlbeteiligung ist wichtig und gut für die SPD.
Fast 60 Jahre CDU-Herrschaft sind einfach genug; ein Wechsel und eine Auffrischung in der Politik sind dringend notwendig.
Deshalb mein Appell an Euch alle: Macht bitte von Eurem Wahlrecht Gebrauch und geht zur Wahl. Christoph braucht Eure Stimme, Nils braucht Eure Stimme, die SPD Baden-Württemberg braucht Eure Stimme und Eure Unterstützung.
Herzliche Grüße
Peter Falk

30.10.2010 in Wahlen

zur Person: Christoph Bayer

 

Christoph Bayer legt hier ausführlich seinen Werdegang sowie seinen beruflichen, poiltischen und privaten Hintergrund dar.

17.08.2010 in Wahlen

Infratest: Rot-Grün im Ländle erstmals vor Schwarz-Gelb

 

Wären kommenden Sonntag bereits Landtagswahlen, käme Rot-Grün gemäß jüngster Meinungsumfrage des Instituts TNS Infratest zusammen auf 45%, während Schwarz-Gelb nur 44% erreicht.

In der letzten Meinungsumfrag, die für Baden-Württemberg im April 2010 veröffentlicht wurde, bedeutet dies einen dramatischen Wandel. Damals votierten noch 49% für Schwarz-Gelb, Rot-Grün kam auf lediglich 40%.
http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/baden-wuerttemberg.htm

Umfrage sieht die Grünen im Land bei 20 Prozent (veröffentlicht am 28. Juli 2010 00:08 Uhr auf badische-zeitung.de)

-

Auf Bundesebene ist Schwarz-Gelb auf ihren historischen Tiefpunkt von nur 34% gerutscht (CDU: 29%, FDP: 5%). Rot-Grün kommt hingegen im Bund laut Forsa auf 47% (SPD: 28%, Grüne: 19%), während die Linken bei 11% liegen.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,708795,00.html

Unser Ortsverein auf Facebook

Dr. Birte Könnecke

Mitmachen

Counter

Besucher:343675
Heute:36
Online:3