SPD Bad Krozingen - Hartheim

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage der SPD BAD KROZINGEN-HARTHEIM begrüßen zu dürfen.

Unsere aktuellen Termine sowie Neuigkeiten der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik finden Sie hier auf unserer Internetseite. Schwerpunkt dieser Internetpräsenz sind kommunalpolitische Themen, die in Bad Krozingen und in Hartheim von Belang sind. Darüberhinaus informieren wir Sie über die Tätigkeiten unserer Abgeordneten auf Landes- und Bundesebene. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen oder Fragen. Nutzen Sie dazu bitte das Gästebuch, das Kontaktformular oder greifen Sie einfach zum Telefon.

 

Matthias Schmidt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins (Bad Krozingen)

 

08.05.2018 in Topartikel Ortsverein

SPD-Forum Bildung mit Gerhard Kleinböck, MdL

 
Plakat BildungsMUT Bad Krozingen

Schule und Bildung stärken und zukunftsfähig gestalten – das sind die Ziele von „BildungsMUT: Weil Schule mehr kann“, einer Kampagne der Landtagsfraktion der SPD. Im Rahmen dieser landesweiten Kampagne besucht Gerhard Kleinböck, schulpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, am 16. Mai Bad Krozingen.

 

Am Abend des 16. Mai laden wir alle Bürgerinnen und Bürger um 19:30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion mit Gerhard Kleinböck ins Haus der Kurseelsorge (Thürachstraße 1, Bad Krozingen) ein.

 

14.05.2018 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Liebe CDU: Lass' die Demokratiekeule stecken!

 

Der SPD Ortsverband Bad Krozingen - Hartheim sammelt sehr zu unserer Freude und mit unserer vollen Unterstützung gerade Unterschriften für ein kreisfinanziertes Sozialticket und das scheint dem CDU Kreisverband zu missfallen. So entnehmen wir es wenig überrascht einer Pressemitteilung, die sie auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht haben.

07.05.2018 in Ortsverein

Unterschriftensammlung für die Einführung eines Sozialtickets

 

Bei bestem Wetter sammelten Mitglieder des SPD Ortsvereins auf dem Bad Krozinger Lammplatz während des Samstagmarktes Unterschriften für die Einführung eines Sozialtickets auch im Landkreis Breisgau Hochschwarzwald.

Der durchgehend positive Resonanz und vielen bereits gefüllten Unterschriftenlisten zeigen, dass wir mit diesem Thema eine Forderung ansprechen, die auf viel Rückhalt in der Bevölkerung stößt.

Einige Personen sind sogar extra aufgrund der Ankündigung unseres Infostandes in der Presse am Samstag morgen zu uns zum Unterschreiben gekommen.

Wer den Termin verpasst hat, kann sich die Unterschriftenliste hier herunterladen und ausdrucken, unterschreiben, seine Freunde, bekannten, Nachbarn oder Arbeitskollegen ebenfalls um Unterstützung bitten und uns die ausgefüllte Liste zurück senden. Bis voraussichtlich Ende des Monats werden wir auf breiter Basis versuchen, so viele Unterstützerunterschriften wie möglich zu bekommen!

 

Downloadlink:

Unterschriftenliste für ein Sozialticket

 

06.05.2018 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Boos zur OB-Wahl in Freiburg: „Die grün-schwarzen Allianzen haben ihren Charme verloren“

 

SPD-Generalsekretärin Luisa Boos erklärt zur Oberbürgermeisterwahl in Freiburg:

„Das ist eine Sensation, ein historischer Abend. Die gesamte SPD freut sich mit Martin Horn. Herzlichen Glückwunsch an Martin Horn, der einen fantastischen Wahlkampf gemacht hat. Ich bin mir sicher, er wird ein Oberbürgermeister, der die Menschen in Freiburg zusammenführt. Und ein riesengroßes Dankeschön auch an die Freiburger SPD für ihren grandiosen Einsatz. Dieser Wahlerfolg zeigt, dass Mut sich auszahlt - und dass junge Leute, die voll im Leben stehen, Wahlen gewinnen können.

05.05.2018 in Allgemein von SPD Baden-Württemberg

„Diesel nachrüsten, Fahrverbote vermeiden“: SPD-Südschiene zieht bei Zukunft der Mobilität weiter an einem Strang

 

Breymaier: „Jetzt, wo das Thema vollends zum Sprengstoff für Grün-Schwarz wird, braucht es ein Machtwort des Ministerpräsidenten“

Die Landesverbände der SPD Bayern, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Thüringen stehen im Abgasskandal fest an der Seite der Verbraucherinnen und Verbraucher. Das gemeinsame Ziel lautet: Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge verhindern. Statt den betrogenen Menschen müssten die Autohersteller die Kosten für die Nachrüstung der Fahrzeuge übernehmen. Das erklärten Vertreterinnen und Vertreter aller fünf SPD-Landesverbände auf der zweiten gemeinsamen Konferenz zur „Zukunft der Mobilität“ am Samstag in München.

Unser Ortsverein auf Facebook

Dr. Birte Könnecke

Mitmachen

Counter

Besucher:343673
Heute:5
Online:1