Die SPD Bad Krozingen hat die Kandidierenden für die Gemeinderatswahl am 09.06.2024 gewählt

Veröffentlicht am 02.03.2024 in Ortsverein

Schon im Vorfeld der Listenaufstellung wurde spürbar, dass sich bei dieser Wahl in der SPD zahlreiche Bewerberinnen und Bewerber mit enorm viel Engagement für einen Einzug in den Gemeinderat stark machen wollen. Die nicht ganz volle Liste im Kernort wird ausgeglichen mit der Tatkraft der Kandidierenden. Der Wunsch zu gestalten und sich persönlich einzubringen zeichnet die Kandidierenden der SPD aus. Nicht zuletzt durch den anstehenden Umbruch im Gemeinderat und dem Ausscheiden so vieler altgedienter Gemeinderäte und Gemeinderätinnen in allen Fraktionen. Auch der langjährige Fraktionsvorsitzenden Peter Falk möchte den Staffelstab an jüngere, zukünftige Mitglieder der SPD-Fraktion weitergeben. In der Vorstellungsrunde der Kandidierenden wurde relativ einheitlich als Motivation genannt, nicht nur meckern sondern machen! Der allgemeinen, häufig auch negativ geprägten Stimmung in der Gesellschaft durch eigenes Handeln etwas dagegen setzen zu wollen. Für mehr Zusammenarbeit, Transparenz und Bürgerbeteiligung in den wichtigen Fragen Schule und Kinderbetreuung, Klimaanpassung, Verkehr und Stadtentwicklung.

Erfreut zeigt sich der Vorsitzende Thomas Thürling auch darüber dass die SPD der Bevölkerung Kandidierende in in allen Ortsteilen anbieten kann. Hier spielen die Themen Verkehrsanbindung und Nahversorgung eine zentrale Rolle.

Der Schutz der Demokratie insbesondere auch auf kommunaler Ebene liegt den Kandidierenden am Herzen und ist Motivation sich für die SPD zu engagieren. Demokratie lebt vom Mitmachen und von der Grundüberzeugung gemeinsam und gewaltfrei für gute Lösungen zu sorgen.

Die Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten sind auch auf kommunaler Ebene schwieriger geworden. Um so wichtiger ist es, die knappen Ressourcen effizient und mit Weitsicht einzusetzen. Gesamtkonzepte anstatt Einzelmaßnahmen. Konsequentes Umsetzen der Klimaschutzziele und eine weitere Stärkung der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in einer rasant wachsenden Stadt, um alle Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen, sind die Ziele der SPD.

Im Kernort kandidiert auf Platz 1 der Ortsvereinsvorsitzende Thomas Thürling, auf Platz 2 seine Stellvertreterin Alexandra Kenklies, auf Platz 3 der amtierende Gemeinderat Klaus Finke, auf Platz 4 unsere Gemeinderätin Claudia Lienert, auf Platz 5 Hauke Quathamer, auf Platz 6 Ute Textor, auf Platz 7 Sayed Azimi, auf Platz 8 Andrea Murzin, auf Platz 9 Andreas Eckerle, auf Platz 10 Sigrid Hilfinger, auf Platz 11 Markus Textor und auf Platz 12 Jürgen Baumgartner.

In Schlatt kandidiert Sebastian Volk, in Tunsel Matthias Schmidt und Jürgen Prill, in Hausen Petra Morath und in Biengen Vinzenz Reith.

Die SPD Bad Krozingen freut sich über ein starkes und vielfältiges Team für Bad Krozingen. Wie es das Prinzip unserer Demokratie vorsieht und Parlamente ein Abbild unserer Gesellschaft sein sollen, können wir unseren Wählerinnen und Wählern ein breites Angebot machen: Von Krankenschwester, Landschaftsgärtner, Erzieherin, Rechtsanwalt, Maschinenbauingenieurin, Buchhändler, Verwaltungsfachleuten aus dem Rathaus Freiburg und Regierungspräsidium.....

Mehr zu den Kandidierenden erfahren Sie demnächst auf www.spd-bk.de und in der nächsten Krozinger Rundschau in Ihrem Briefkasten. Folgen sie uns auch auf Facebook und Instagram!

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Stammtisch

Unser Stammtisch

Soziale Medien

Unterstützen Sie uns bitte!

 

 

Mitmachen

Counter

Besucher:343678
Heute:283
Online:1