10.02.2020 in Ortsverein

Bürgerreise nach Berlin

 

4. Bürgerreise nach Berlin

Am 15. bis 19. April lädt der SPD Ortsvereinsvorsitzende Matthias Schmidt erneut ein, sich der Bürgerreise nach Berlin anzuschließen.

In diesem Jahr sind eine Besichtigung des Bundesnachrichtendienstes, Kiezspaziergänge beim Gesundbrunnen und durch Neukölln organisiert. Dazu Führungen durch die Gedenkstätten des ehemaligen Stasigefängnises Hohenschönhausen und der Mauergedenkstätte Bernauer Straße. Abgerundet wird der Berlinaufenthalt durch einen Besuch im Grips Theater sowie einem Jazz-Brunch mit Live-Musik.
Bahnfahrt, 4 Übernachtungen mit Frühstück, Tageskarte für den ÖPNV in Berlin, Theaterbesuch sowie die Führungen sind inbegriffen.
Pro Person kostet die Reise 449 € im Doppelzimmer.

Es sind nur noch wenige Plätze frei!

Hier gibts das komplette Programm.

Bei Interesse bitte melden: 07633/806505 abends oder unter matthias.schmidt(at)spd-bad-krozingen.de

09.02.2020 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Nahverkehrsplan 2021 – Jetzt sind die Busse dran

 

Letztlich fragte mich ein Freiburger Kollege: "Wie komme ich am Samstag Abend nach Merdingen." Meine Antwort hat ihm nicht gefallen: "Hin mit dem Bus, nach Hause zu Fuß." Ich erntete ungläubiges Kopfschütteln und schmunzelte wissend in mich hinein. Sie glauben es halt immer nicht, die guten Leute aus dem Freiburger ÖPNV-Paradies.

08.02.2020 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Zum Tod von Erika Jacobsen

 

Zum Tod von Erika Jacobsen ein Nachruf von Christoph Bayer, MdL 2001 – 2016, in dessen Team sie fünfzehn Jahre mitgearbeitet hat.

06.02.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

„Dammbruch in der Geschichte unserer Republik!“

 

Andreas Stoch erklärt zur Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen: „Das ist ein Dammbruch in der Geschichte unserer Republik!

Wer wie CDU und FDP der rassistischen Höcke-AfD die Hand reicht, verrät die Werte unserer Verfassung. Ganz bewusst haben diese drei Parteien den Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in den ersten beiden Wahlgängen durchfallen lassen.

So ließ sich dann der Plan umsetzen, dass CDU und FDP gemeinsam mit der AfD einen Ministerpräsidenten wählen konnten.

04.02.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

SPD: Scharfe Kritik an Personalpolitik von Eisenmann

 

Generalsekretär Binder: „Das Kultusministerium ist nicht dazu da, den CDU-Wahlkampf zu führen“

SPD-Generalsekretär Sascha Binder hat den Wechsel von zwei leitenden Beamten aus dem Justiz- ins Kultusministerium als „schamlose Parteipolitik“ von Kultusministerin Susanne Eisenmann bezeichnet.

„Anstatt sich um den steigenden Unterrichtsausfall zu kümmern, hat die Ministerin nur ihren Wahlkampf im Kopf“, betonte Binder.

Termine im Ortsverein

Alle Termine öffnen.

08.03.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Weltfrauentag - Film "Hidden Figures"
Anlässlich des Weltfrauentages lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Breisgau-Hochschwa …

Alle Termine

Unser Ortsverein auf Facebook

Dr. Birte Könnecke

Mitmachen

Counter

Besucher:343675
Heute:89
Online:2