Evelyne Gebhardt, MdEP (SPE): SPD startet Richtung Europa

Veröffentlicht am 22.04.2009 in Europa

Europäisches Parlament in Strassbourg

Zentraler Wahlkampfauftakt mit Eppler und Gebhardt

Mit einer zentralen Veranstaltung im Heilbronner Komödienhaus startet die baden-württembergische SPD am kommenden Samstag (25.4.) um 11 Uhr in den Wahlkampf zur Europawahl am 7. Juni. Hauptredner sind Dr. Erhard Eppler und die Spitzenkandidatin Evelyne Gebhardt (MdEP) aus Mulfingen im Hohenlohekreis.

Unter dem Titel "Links ist europäisch" wird der frühere Bundesminister und Vordenker der SPD die Europapolitik der Sozialdemokraten grundsätzlich einordnen. Er unterstreicht die sozialdemokratischen Wurzeln des modernen Europa.

Die Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt, die auf Platz zwei der nationalen Liste die Sozialdemokraten bundesweit in die Wahlauseinandersetzung führt, wird das Hauptziel "Europa sozial und solidarisch gestalten" an Beispielen erläutern.

Sie unterstreicht, wie die Kandidatinnen und Kandidaten der Sozialdemokraten aus 27 Mitgliedsländern der europäischen Politik ein den Menschen und nicht den Märkten zugewandtes Gesicht geben wollen. Es soll sozial sein und den Menschen Arbeitsplätze mit gutem Lohn für gute Arbeit geben, damit alle Familien frei von Not leben können. Solidarisch soll das künftige Europa Lasten gemeinsam tragen und Schwächere mitnehmen. Gute Bildung und die Anerkennung von Berufsabschlüssen soll besonders jungen Menschen die Türen in allen Mitgliedstaaten öffnen.

Die öffentliche Veranstaltung wird von dem Europaexperten Josip Juratovic aus dem Bundestag sowie dem europapolitischen Sprecher der Landtagsfraktion und stellvertretenden SPD-Landesvorsitzenden Peter Hofelich abgerundet.

Vor dem Komödienhaus im K3 wird erstmals Evelyne Gebhardts schicker Europa-Bus zu sehen sein, drin gibt es einen ansprechenden musikalischen Rahmen.

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Unser Ortsverein auf Facebook

Dr. Birte Könnecke

Mitmachen

Counter

Besucher:343675
Heute:17
Online:1