Der Zug soll bis Colmar fahren

Veröffentlicht am 15.04.2024 in Kreisverband

von Oswald Prucker

Der Verein TransRhinRail setzt sich seit vielen Jahren für die Verlängerung der Bahn von Freiburg nach Breisach über den Rhein bis nach Colmar ein. Diese Verbindung wurde von den deutschen Truppen beim Rückzug über den Rhein zerstört und ist eine der wenigen Bahnverbindungen zwischen Deutschland und Frankreich, die nicht wieder aufgebaut wurden.

Die Diskussion darüber schwelt seit Jahrzehnten und erst mit den Aachener Verträgen kam wieder frischer Wind in die Sache. Derzeit laufen Untersuchungen zum Potential der Strecke die Hoffnung wecken. Es geht dabei natürlich auch um eine bessere wirtschaftliche Verflechtung zwischen dem Elsass und dem Breisgau, um Verbesserungen für die Pendler zwischen den Ländern und um generell mehr Austausch.

Unser Bundestagsabgeordneter Takis Mehmet Ali betonte all diese Argumente und hielt fest, dass es eigentlich keinen politischen Streit um die Verbindung gäbe. Es ist an der Zeit, dass man in diesem Thema endlich vorankomme, die Finanzierung auf feste Beine stelle und mit der Planung beginne. Es dürfen nicht noch mehr Jahrzehnte vergehen.

Corinna Friedrich, unsere südbadische Kandidatin für das Europaparlament brachte neben den schon reichlich erwähnten Sachargumenten noch die persönliche Geschichte ihrer Großmutter ins Spiel. Die Oma ist in Breisach geboren, später nach Freiburg gezogen. Sie erlebte den Krieg und die Zerstörung auch der Bahnverbindung mit. Jede Verbesserung der Beziehungen zwischen unseren Ländern hat sie immer sehr berührt und die Bahnverbindung wäre in gewisser Weise der krönende Abschluss der Aussöhnung in der Region.

Es gibt tatsächlich sehr viele Argumente für dieses Projekt.

PS: Da neben MdB und Kandidatin meine halbe Liste aus dem Wahlkreis 1 dabei war, gab es halt sehr viele Möglichkeiten für Selfies und die kann ich euch nicht ersparen :-)

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Stammtisch

Unser Stammtisch

Soziale Medien

Unterstützen Sie uns bitte!

 

 

Mitmachen

Counter

Besucher:343678
Heute:284
Online:1