Bundesweite Aktion für den Atomausstieg und für Erneuerbare Energien

Veröffentlicht am 17.04.2009 in Features

- Am 25. April ist der “Tag der Erneuerbaren Energien“ (www.energietag.de),
- am 26. April der Tschernobyl-Jahrestag,
- vom 9. bis zum 17. Mai findet die “Woche der Sonne“ statt (www.woche-der-sonne.de).

Wir befinden uns bereits mitten im Wahljahr 2009, in dem wichtige politische Weichen gestellt werden.

Die atomkritische ärztliche Friedensorganisation IPPNW hat all dies zum Anlass genommen, um gemeinsam mit EUROSOLAR und dem Deutschen Naturschutzring (DNR) eine Kampagne für den Atomausstieg und für
ein zügiges Umsteuern auf 100% Erneuerbare Energie zu starten - nicht zuletzt auch aus friedenspolitischen Gründen.

Kern der Kampagne ist das 8-Seiten-Faltblatt mit dem Titel „Glaubst du das wirklich?“, das bundesweit verbreitet werden soll.

Hier finden Sie die pdf-Datei des Faltblattes (Rubrik: Kampagnen): http://www.eurosolar.de/

Die Aktion wird bislang von 28 weiteren Organisationen unterstützt (siehe unten).

Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele bei dieser wichtigen Aktion beteiligen würden. Es geht um viel: Die Atomkraftwerke müssen stillgelegt, neue Kohlekraftwerke verhindert und die
Erneuerbaren Energien massiv ausgebaut werden.
Bitte leiten Sie diese Information auch an andere Interessierte weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Angelika Claußen, Vorsitzende der IPPNW
Irm Pontenagel, Geschäftsführerin von EUROSOLAR
Dr. Helmut Röscheisen, Generalsekretär des DNR

Bis 21.4.2009 können Sie sich auf mit einer Spende von mind. 25€ an der Finanzierung einer Tschernobyl-Anzeige in einer großen überregionalen Zeitung beteiligen (unter Nennung Ihres Namens): http://www.ippnw.de/aktiv_werden/kampagnen/index.html

PS. Die Faltblatt-Aktion wird unterstützt von:

Aktionsbündnis Castorwiderstand Neckarwestheim
Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn
ausgestrahlt - gemeinsam gegen Atomenergie
Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar (BBMN)
Bund der Energieverbraucher
Bundesausschuss Friedensratschlag
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Bund Naturschutz in Bayern
Bürger gegen Atomreaktor Garching
Bürgerinitiative Biblis abschalten
Bürgerinitiative Kohlefreies Mainz
Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg
Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsgegnerInnen (DFG-VK)
Gesellschaft für Strahlenschutz
Grüne Liga
Informationsstelle Militarisierung (IMI)
Mütter gegen Atomkraft
NaturFreunde Deutschlands - Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport und Kultur
Naturschutzbund Deutschland (NABU)
Netzwerk Friedenskooperative
Nuclear Free Future Award
Otto Hug Strahleninstitut
projekt21plus
Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV)
Urgewald
Verbraucher Initiative
Women in Europe for a Common Future (WECF)

 

Unser Ortsverein auf Facebook

Dr. Birte Könnecke

Mitmachen

Counter

Besucher:343675
Heute:38
Online:4