Downloads

Zurück zur Übersicht

TRAS-Klageschrift gegen AKW Fessenheim

Kategorie: AKW Fessenheim, Datum: 26.07.2008,
Dateigröße: 342,5 KB, Dateityp:


Klage gegen Fessenheim (Bad. Zeitung vom 26.7.08)

STRASSBURG (bnü). Der Trinationale Atomschutzverband (Tras) hat über seine Pariser Anwältin und früheren Umweltministerin Corinne Lepage die angekündigte Klage gegen das Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim eingereicht. In Tras sind unter anderem 26 südbadische Städte und Dörfer Mitglied.

Die Klage zielt auf die sofortige Stilllegung des Atomkraftwerks am Rhein. Sie verweist dazu auf die veralteten Sicherheitsvorschriften, die den Kontrollen des AKW Fessenheim zugrunde lägen. Tatsächlich stammen die Vorschriften etwa für den Schutz des Abwassers vor Verstrahlung aus den 70er Jahren. Der Betreiber des AKW, der französische Stromversorger Electricité de France, spiele die Risiken herunter, die aus dem Alter der Anlage resultierten, erklärte Corinne Lepage.

Die Klage stützt sich auf ein Gesetz von 2006, das in Fragen der nuklearen Sicherheit zur Transparenz verpflichtet. Darüber hinaus führt sie Argumente auf, die aus der Diskussion um das älteste Atomkraftwerk in Frankreich bekannt sind: Erdbebenrisiko und Überflutungsgefahren im Falle eines Bebens.


Download Datei_laden

Unser Ortsverein auf Facebook

Dr. Birte Könnecke

Mitmachen

Counter

Besucher:343675
Heute:9
Online:2